Der Imkerverein Capellen lädt ein zur 30. Internationalen Frühjahrsversammlung am 9. April 2017 zu Keispelt (Luxemburg)

Es handelt sich um eine der größten Imkerversammlungen in der Großregion, mit der Teilnahme von Imkern aus Belgien, Deutschland, Frankreich und Luxemburg. Große Ausstellung von Imkereibedarf für das anstehende Bienenjahr.

Programm

9:00 Uhr: Kaffee und Croissants, Eröffnung der Ausstellung

10:00 Uhr: Propolis und Krebs : Stand der Forschung Dr. Lilian CEBALLOS (Apotheker und Dr der Biologie der Evolution und Ökologie) : „Pharmakologische Eigenschaften der Propolis; Ergänzung und Unterstützung von Chemo- und Radiotherapie;             Bedeutung von Propolis bei der Vorbeugung von Krebs“

12:00 Uhr Mittagspause mit Gulaschsuppe

14:00 Uhr Asiatische Hornisse: Auch bald in Luxemburg?

Dr. Michel DE PROFT (Wissenschaftlicher Leiter beim CRA-W) Die Asiatische Hornisse: Starke Vermehrung in Europa; Biologie; Fressfeind der Honigbienen; Erkennen eines Befalls; Neste neutralisieren (gute und schlechte Praktiken)

Dr. Jan HERR (Ingenieur bei der Natur- und Forstverwaltung) : „Management der asiatischen Hornisse in Luxemburg: gesetzliche Pflichten, Akteure und Zusammenarbeit“

Gegen 17:00     Uhr – Ende der Veranstaltung

Die Vorträge werden parallel auf Deutsch und Französisch gehalten / Les exposés sont tenus parallèlement en langue française et allemande.

Mehr Infos siehe  http://www.apiscapellen.lu/2017/02/blog-post.html

Quelle PM Imkerverein Capellen

Aussteller:

Gruß  Norbert Lui, BZV Saarburg e.V.

30. Internationale Frühjahrsversammlung in Lux.

Schreibe einen Kommentar