Rassebelegstelle für Bienenköniginnen Geisborn

Auf der saarländischen  Rassebelegstelle für Bienenköniginnen Geisborn wurden im Jahr 2016 mehr Bienenköniginnen angeliefert als je zuvor. Insgesamt brachten die regionalen Imker (Züchter) von Mitte Mai bis Anfang August 1.535 Bienenköniginnen zur Belegstelle. 1.233 Stück davon wurden begattet; die Erfolgsquote beträgt 80,33 %.

Die Belegstelle Geisborn liegt im Wald zwischen Losheim und Mettlach und ist eine der gefragtesten Belegstellen deutschlandweit.

So wurden im Jahr 2016 auf der Belegstelle 16 Vatervölker mit einem Gesamtzuchtwert von 143 %  aufgestellt.

Die einzelnen Zuchtwerte: Honig= 125%, Sanftmut= 133%, Wabensitz= 130%, Schwarmträgheit= 121%, Varroa= 142%. Die Arbeit der Züchter der “Arbeitsgemeinschaft der Toleranzzucht” agt ist Grundlage der Daten und deren Durchschnittsergebnis bildet die 100% Linie.

Körformel der Mutter aller Vatervölker 2-283-17-2013 K. Da die Söhne (Drohnen) der Königin aus unbefruchteten Eiern entstehen, tragen alle zur Begattung ausfliegenden Drohnen die 143%-Werte in sich und geben diese herausragenden Eigenschaften an die dort ausfliegenden Jungköniginnen weiter. Bringt der Imker hochwertige Jungköniginnen zur Belegstelle, ist schon ein solider Grundstein für eine erfolgreiche und vor allem gesunden Imkerei gelegt.

Belegstelle Geisborn mit Rekordergebnis 2016

Schreibe einen Kommentar